Am 1.7. wurde aufgrund neuer Daten eine neue Impfempfehlung veröffentlicht, die besagt, dass nach Erstimpfung mit Astra Zeneca eine Zweitimpfung mit einem mRNA Impfstoff (bei uns Biontech) empfohlen wird, und zwar im Abstand von nun mindestens 4 Wochen.

Um dieser neuen Situation, die für uns eine große Herausforderung darstellt, gerecht zu werden, gilt nun folgendes Procedere:

Als Erstes wird Priorisierten, noch nicht Erstgeimpften Patienten, die Möglichkeit zur Impfung gegeben.
Grundsätzlich wird allen Patienten als Zweitimpfung Biontech angeboten (ausreichende Verfügbarkeit vorrausgesetzt). Das heisst Sie brauchen sich für Ihren Zweittermin diesbezüglich nicht bei uns zu melden.
Während der Praxis-Schließzeit vom 12.7. bis 27.7. werden die geplanten Impftermine eingehalten und NICHT vorgezogen, denn hier können keine zusätzlichen Termine stattfinden.
Nach der Praxisschließzeit können mit Astra Erstgeimpfte Ihre Zweitimpfungstermine nach Wunsch auch vorziehen (Buchung über die Homepage, hier bitte die Frage nach Erst/Zweitimpfung sowie nach Ihrem ursprünglichen Zweittermin korrekt beantworten!). Andernfalls bleibt der ursprüngliche Zweitimpftermin bestehen.
Auch in dieser Situation ist von uns allen Geduld und Gelassenheit gefragt, denn natürlich können wieder nicht alle gleichzeitig geimpft werden.
Wir geben wie immer für Sie unser Bestes!
Mit herzlichen Grüßen
Ihr Dr.Roland Wiese